Frieden     Sicherheit    Abrüstung
Logo

www.nachtwei.de

Genauer Hinsehen: Sicherheitslage Afghanistan (Lageberichte + Einzelmeldungen) bis 2017
Navigation Themen
Navigation Publ.-Typ
Publikationstyp
•  Pressemitteilung (316)
•  Veranstaltungen (6)
•  Pressespiegel (19)
•  Bericht + (303)
•  Artikel (172)
•  Aktuelle Stunde (2)
•  Antrag (58)
•  Presse-Link (108)
•  Interview (58)
•  Rede (109)
•  Große Anfrage (4)
•  Kleine Anfrage (31)
•  Fragestunde (1)
•  Tagebuch (48)
•  Offener Brief (25)
•  Persönliche Erklärung (6)
•  Veranstaltungstipp (6)
•  Vortrag (15)
•  Stellungnahme (60)
•  Weblink (17)
•  Aufruf (5)
•  Dokumentiert (35)

Bericht von Winfried Nachtwei
Browse in:  Alle(s) » Publikationstyp » Bericht

Liste meiner Beiträge + Berichte zu Afghanistan 2001-2017 - Devise: GENAUER HINSEHEN

Veröffentlicht von: Nachtwei am 18. Februar 2016 21:05:41 +01:00 (15272 Aufrufe)

Hier in einer Liste alle meine Reiseberichte (17), Beratungspapiere, Artikel etc. zu Afghanistan seit September 2001 (mit Links), ohne Bundestagsreden  und -drucksachen.

Beiträge und Berichte zu AFHGANISTAN 2001-2017

von Winfried Nachtwei, MdB a.D.

(meist unter www.nachtwei.de )

UNAMA-Jahresbericht 2016 Zivilopfer Afghanistan: Im Norden Zunahme um 58%, bei Kindern um 24%, Zivilopfer durch Daesh/IS fast verzehnfacht – neuer Höchststand insgesamt, 7.2.2017, www.nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1454 , https://thruttig.wordpress.com/

Kampfeinsatz – Stell dir vor es ist Krieg und du gehst hin“, Bericht zu einem hochintensiven Stück des Axensprung Theaters Hamburg, 11. Januar 2017, www.nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1448

Aufbauhilfen in Afghanistan unter immer schwereren Bedingungen – Kurzbesuch in Kabul und Mazar-e Sharif im November 2016, 11.12.2016, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1440

Ergänzung zum Anschlag gegen das Generalkonsulat in Mazar: WN-Artikel, mein Solidaritätschreiben und eine Bemerkung zu bestimmten „kritischen“ Kommentaren, 15.11.2016, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1437 , auch unter https://thruttig.wordpress.com/2016/11/16/nachtrag-zu-und-aus-masar-e-scharif-2-bericht-von-ex-mdb-nachtwei/

Terrorangriff gegen deutsche Diplomaten – Bundespolizei + afghanische Sicherheitskräfte schützen sie, Kurzbericht von meinem 19. AFG-Besuch, 13.11.2016, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1436 , auch

30. (!) Villigster AFGHANISTAN-Tagung 25.-27. November: Herzliche Einladung! http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1432

Zur Wirksamkeit ziviler und militärischer Instrumente der Prävention – Fallbeispiel Afghanistan, Referat bei der Tagung „Internationale Krisenprävention“ am 28. November 2015 in der Ev. Akademie Thüringen in Neudietendorf, epd-Dokumentation 34/2016, http://ev-akademie-thueringen.de/blogartikel/wie-wirksam-ist-krisenpraevention/  

Mal ANDERE Berichte aus Afghanistan: „Hilfe durch Fernsteuerung“, Safran statt Schlafmohn, Sonita rappt gegen Zwangsehe, 28. August 2016, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1424 (Fotos auf www.facebook.com/winfried.nachtwei )

Von Mal zu Mal neuer Höchststand an Zivilopfern in Afghanistan, davon fast ein Drittel Kinder (UNAMA-Report 1. Halbjahr 2016), 30. Juli, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1422 (Fotos auf Facebook)

Nach München, Würzburg, Nizza, Türkei wieder KABUL: IS-Massaker in friedlicher Massendemo der Hazara, 23. Juli 2016, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1417 Afghanistan-Lehren V: ISAF-Lessons Learned: Die Bundeswehr, der Comprehensive Approach und die öffentliche Kommunikation, 21.06.2016, Thesen zum Expertengespräch in Berlin, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1412

Afghanistan-Lehren IV: Es geht doch! Unabhängige Kommission evaluiert norwegisches AFG-Engagement 2002-2014,http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1411

Afghanistan-Lehren III: Was lässt sich aus dem Afghanistaneinsatz für künftige politische Entscheidungen lernen? In Alois Bach/Walter Sauer (Hrsg.), Schützen, Retten, Kämpfen – Dienen für Deutschland, Berlin Juni 2016 (Sammelband mit 52 Autoren, Veröffentlichung des „Freundeskreises Zentrum Innere Führung“), http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1410

Afghanistanbilder von Anja Niedringhaus – Angriffe auf Journalisten und die Pressefreiheit weltweit, 24. März 2016, www.nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1398

„Innerstaatliche Fluchtalternativen“ in Afghanistan? Der UNAMA-Jahresbericht 2015 zu

Zivilopfern: Neuer Höchststand! Lauter wuchernde Fluchtursachen, www.nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1392 , Fotos auf www.facebook.com/winfried.nachtwei

Stell Dir vor, es ist Krieg, ISAF geht, es gibt Kriegsopfer mehr denn je – und kaum jemand hierzulande sieht noch hin. Kommentar zur Resolute Support Debatte im Bundestag vor dem Hintergrund der zeitweiligen Eroberung von Kunduz, 22.12.2015, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1383

Was tun, wenn in Afghanistan die Zivilopfer immer mehr zunehmen und Fluchtursachen sprießen? Bundestag zu Resolute Support zwischen Ernüchterung, Realismus und Verdrängung, Brief an Abgeordnete der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, 18.12.2015, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1382

Bericht der G36-Kommission – Zusammenfassung und Kommentierung, in: Denkwürdigkeiten Nr. 99, Journal der Politisch-Militärischen Gesellschaft, Dez. 2015, http://www.pmg-ev.com/deutsch/denk.htm

Afghanistan: Dranbleiben! In: ADLAS – Magazin für Außen- und Sicherheitspolitik, 3/2015, S.52-59, https://adlasmagazin.files.wordpress.com/2015/12/adlas-2015-03.pdf

Selbstkritische Bilanz und Lehren nach 13 Jahren deutschen AFG-Einsatzes, in: R. Schröder, S. Hansen, Stabilisierungseinsatz als gesamtstaatliche Aufgabe – Erfahrungen und Lehren aus dem deutschen AFG-Einsatz zwischen Staatsaufbau und Aufstandsbekämpfung (COIN), Nomos 2016

Alarmsignale, Hoffnungszeichen – AFG-Nachrichten, die hierzulande nicht durchdringen, 13.12.2015, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1381 (Fotos auf Facebook)

„Freundschaft verbindet“ – 100 Jahre deutsch-afghanische Beziehungen, 13.12.2015, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1380

Die Eroberung von Kunduz – ein Weckruf!? Aktuelle Anmerkungen und ein Interview mit der Märkischen Oderzeitung + Südwestpresse, 18.10.2015, www.nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1373

„Ihr habt die Uhr …“ – Man mag es kaum glauben. Aber aus Afghanistan gibt es nicht nur schlechte Nachrichten, Newsletter der Evangelischen Akademie Villigst Oktober 2016, http://www.kircheundgesellschaft.de/fileadmin/Dateien/Fachbereich_I/Newsletter_10_2015/Nachtwei_Afghanistan.pdf

- Bericht der unabhängigen Kommission zur Untersuchung des Einsatzes des G36-Stumgewehres in Gefechtssituationen, Kommissionsvorsitzender W. Nachtwei, 14.10.2015, Zusammenfassung und Links unter www.nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1374

Auch das gibt`s in Afghanistan: Aktuelle Better News von Aufbauprojekten – z.B. Berufsausbildungs-Campus Takhta Pul, Radio- und TV-Studio in Samangan, Neubau des Umweltschutz-Departement in Feyzabad, August 2015, www.nachtwei.de/index.0php?module=articles&func=display&aid=1368 , Fotos auf Facebook

6 Monate nach ISAF-Abzug aus Afghanistan: Höchststand an Zivilopfern, v.a. bei Frauen und Kindern; Anstieg komplexer und Suizid-Attacken um 78% (UNAMA-Bericht 1. Halbjahr 2015), www.nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1366 , Fotos auf Facebook

Bericht vom 3. Tag der Peacekeeper: Starke Frauen, sehr gute Ministerreden - aber wieder fast kein Medienecho! Juni 2015, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1359  

Kunduz – eine Woche im April: Taliban-Offensive dort, Einsatzbilanzierungen, vor allem Verdrängung hierzulande, 3.5.2015 www.nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1353

Die Politik und Afghanistan: Persönliche Bilanz und Ausblick eines parlamentarischen Auftraggebers, in: Rainer L. Glatz/Rolf Tophoven (Hrsg.), Am Hindukusch - und weiter? Die Bundeswehr im Auslandseinsatz: Erfahrungen, Bilanzen, Ausblicke, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn April 2015, http://www.bpb.de/shop/buecher/schriftenreihe/205485/am-hindukusch-und-weiter , http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1347

Jüngste Vorträge zu internationaler Krisenbewältigung + Friedenssicherung in Loccum, Viersen, Köln, Berlin, Augustdorf, Saarlouis, Dülmen, Strausberg, 23.3.2015- „Ihr habt die Uhr …“ - erster Afghanistanbesuch nach ISAF-Ende – die Aufbauhilfe geht weiter, Reisebericht 8.3.2015, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1345 , Fotos auf Facebook

Curriculum für obligatorische “Friedens- und Menschenrechtserziehung”: Das gibt`s nicht in Deutschland, aber bald in Afghanistan –für alle Studierenden an 44 Teacher Training Colleges!, 3.3.2015, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1344

UNAMA-Jahresbericht „Zivilopfer“ 2014: Im ISAF-Abzugsjahr 2014 Intensivierung des Krieges: Zunahme der Zivilopfer um 22% auf 10.548 Tote und Verletzte, durch Bodenkämpfe um 54%! 27.2.2015, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1343

Bundestag zu Afghanistanbilanz und Beratungsmission „Resolute Support“ – meine „Persönliche Erklärung zur Abstimmung“, 28.12.2014, www.nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1333 ,„Denkwürdigkeiten“ der Politisch-Militärischen Gesellschaft Nr. 94, http://www.pmg-ev.com/deutsch/denk.htm

Wir bleiben dran und da!“ Deutsch-afghanische Freundschaft mit langem Atem: 28. Afghanistan-Tagung in Villigst – ein Leuchtturm! 16.12.2014, www.nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1331  

Nach ISAF WIE WEITER – Stellungnahme zur Zukunft des dt. AFG-Engagements (nicht nur zu Resolute Support) beim Grünen Fachgespräch im Bundestag, 6.12.2014, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1328

Kurzbilanz Afghanistan-Engagement, im Mitgliedermagazin der Dt. BundeswehrVerbandes, November 2014, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1334

Bericht von der Einweihung des „Waldes der Erinnerung“ am 15. November 2014, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1326  

15 Jahre Ziviler Friedensdienst – Verabschiedung von elf ZFD-Fachkräften nach Afghanistan, Burundi, Kongo, Kosovo, Sierra Leone, Timor Leste. LICHTblicke und Rückblicke, Bericht Oktober 2014, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1319 , Fotos auf Facebook

Wen interessiert noch Afghanistan? Vortragsreihe zum Ende des ISAF-Großeinsatzes und den neuen, nahen Kriegen und Krisen (Zweibrücken, Ramstein, Kaiserslautern), Bericht Oktober 2014

Wer weiß schon, dass in Afghanistan 2000 Frauen und Männer im Auftrag der deutschen Entwicklungszusammenarbeit arbeiten? Unbekannte Better News aus Loccum zu Aufbauhilfe und Evaluierung, 5. Oktober 2014 (Fotos auf Facebook) www.nachtwei.de/index.php?articles&func=display&aid=1317

Umzingelung von Kunduz: Warum die Taliban wieder so erfolgreich sind. Neueste AAN-Studie zu Distrikten, 2.9.2014, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=36&aid=1311

Alarmierende Nachricht jetzt auch aus Kunduz: Belagerung durch mehr als 2000 Aufständische, 28.8.2014, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=36&aid=1309

Erstmalig Langzeitstudie zu deutschen AFG-Rückkehrern: Vom Stabilisierungs- zum Kampfeinsatz – was macht das mit den Soldaten?, August 2014, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=36&aid=1305

Kommunikation des Afghanistaneinsatzes im Umbruch – Anmerkungen zu einer zentralen Herausforderung (anlässlich des bevorstehenden Endes des ISAF-Einsatzes), intern 18. Juli 2014

Bilanzierung und Evaluierung von deutschen Auslandseinsätzen, in: Verantwortung zu schützen: Interventionspolitik seit 1990 – eine friedensethische Bilanz, Analysen und Empfehlungen, hg. Von Thomas Hoppe, vorgelegt von der AG Gerechter Friede der Dt. Kommission Justitia et Pax, Juni 2014

Truppen ziehen ab, der Krieg brennt weiter in Afghanistan: Zunahme der Zivilopfer um 24% auf 4.853 Tote und Verletzte, durch Bodenkämpfe um 89%! (UNAMA-Bericht I/2014), 14. Juli 2014, www.nachtwei.de/index.php?module=articles&func=detail%aid=1300

Erdrutsch-Katastrophe Badakhshan – Unterstützung für Hilfsaufruf, aktualisierte Informationen, 21. Mai 2014, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1284 

Hunderte durch Schlammlawine begraben – Dringender Hilfsaufruf für die Überlebenden in Badakhsahn in Nordost-Afghanistan von Winfried Nachtwei und Rainer L. Glatz, Generalleutnant a.D., 7. Mai 2014, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=36&aid=1283

ISAF zieht ab, Entwicklungszusammenarbeit bleibt! Neue deutsche EZ-Strategie zu AFG „Verlässliche Partnerschaft“, 31.3.2014, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=36&aid=1275

Enough with the Killing of Civilians!“ Der Serena-Angriff in Kabul und die Antwort der Zivilgesellschaft, Kommentar 1.4.2014

Sicheres Umfeld? Mehr Frieden durch Abzug? Der Anstieg der Zivilopfer in Afghanistan um 14% auf 8.615 Tote und Verletzte spricht dagegen (UNAMA-Jahresbericht 2013 über Zivilopfer), 16.2.2014, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=36&aid=1266

Eher Anstöße als Orientierung – Anmerkungen zur Afghanistan-Stellungnahme der EKD vom Januar 2014, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=36&aid=1262  

Selbstmordangriff auf internationale Aufbauhelfer in Kabul – Entsetzen, Mitgefühl, Solidarität! („Taverna du Liban“) Mit Beileids- und Unterstützungsschreiben an die Frauen und Männer von EUPOL, 19. Januar 2014, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=36&aid=1261

Leserbrief zu Rupert Neudecks SZ-Artikel „Abgekapselt und nutzlos“ (SZ 17.1.2014, www.nachtwei.de 17.1.2014)

Bloß nicht weg aus Afghanistan? Bloß nicht! Nur wie?“, Vortrag bei der XXVII. Afghanistan-Tagung der Evang. Akademie Villigst „Der Frieden ist der Ernstfall – Afghanistan nach 2014“ am 15. Dezember 2013, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=36&aid=1257

2013

„Fight 4 Peace“ – Begegnung mit dem afghanischen Box-Weltmeister Hamid Rahimi bei der Skate-Aid-Gala 2013 in Münster, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=36&aid=1253

Unglaublich, aber wahr: Massenfreudenfeste in Kabul und landesweit – Afghanistan erstmals südasiatischer Fußballmeister, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=36&aid=1245

Alarmierende US-Studie von A. Cordesman (CSIS) zu Afghanistan: „Failing Transition“ – das Führungsversagen von US-Regierung und Kongress und der neue Pentagon-Report, August 2013 http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=36&aid=1229

Alle meine Kunduz-Berichte 2004 bis 2013 anlässlich der Übergabe des PRT Kunduz an die afghanische Seite am 6. Oktober 2013, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=36&aid=1239

Dokudrama über den Luftschlag von Kunduz vor 4 Jahren – Hintergründe und politische Verantwortlichkeiten: notwendige Ergänzungen, 3.9.2013 http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=36&aid=1232  

Bilanz und Evaluierung deutscher Auslandseinsätze, September 2013 (Beitrag für eine Buchveröffentlichung)

Erstes Fußball-Länderspiel seit 10 Jahren in Kabul: freundliche Gegner, friedlicher Sieg, 30.8.2013 http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=36&aid=1231

- Gelungene Premiere: Drei Bundesminister ehren erstmalig deutsche Peacekeeper in Uniformen und Zivil GEMEINSAM – „Tag des Peacekeepers 2013“, Juni 2013 (auch unter/in www.frieden-sichern.de , „Die Bundeswehr“/DBwV 9/2013, Denkwürdigkeiten der Politisch-Militärischen Gesellschaft Nr. 86, ADLAS Magazin für Außen- und Sicherheitspolitik 3/2013 „Unauffällige Premiere“ www.adlasmagazin.files.wordpress.com/2013/09/adlas-03_2013.pdf

Bloß weg? Bloß nicht! Was zu tun ist in Afghanistan, taz 25. Mai 2013 http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=36&aid=1215

Düsterer 1. Quartalsbericht 2013 des Afghanistan NGO Security Office/ANSO: Stark zunehmende Aufständischen-Attacken, zu 83% auf afghanische Kräfte, wachsende Sicherheitslücken! 5. Mai 2013, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=36&aid=1210 , http://www.morgenlage.de/afghanistan-immer-dustere-aussichten/

Kommentar zum UNAMA-Jahresbericht 2012 zu Zivilopfern in Afghanistan, Februar 2013 http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=36&aid=1195

Kommentar zur ISAF-Debatte im Bundestag: Wie es wirklich um Afghanistan steht, interessiert immer weniger! 16. Februar 2013 http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1190

Afghanistan: Sicherheitsentwicklung 2012, ANSO-Jahresbericht, 4. Quartal http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=36&aid=1191

Einsatzaufträge der Politik müssen klar und erfüllbar sein. Andernfalls sind sie unverantwortlich.“ Interview in KOMPASS 1/2013 (Kath. Militärseelsorge), http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1185

2012

Reisebericht „17. Afghanistanreise - Rückzug aus der Verantwortung?“ Dezember 2012, 14 S. (http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1183 )

Afghanistan: Sicherheitsentwicklung 3. Quartal 2012 – Deutlicher Rückgang an Operationen – kein Grund zur Beruhigung, www.nachtwei.de 7.11.2012

Afghanistan – Lehren für den vernetzten Ansatz, Vortrag an der Bundesakademie für Sicherheitspolitik/BAKS am 26.10.2012 in Berlin http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=86&aid=1175

Afghanistan: Rückgang der Sicherheitsvorfälle und Angriffe im 1. Halbjahr um 32%, der Zivilopfer um 15% - Grund zu „vorsichtigem Optimismus“? 16. September 2012, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1157

Sicherheitsvorfälle AFG-Nord und landesweit, Mai 2012 http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1142

Alles gut gelaufen, kein Anschlag – keine Nachricht?! Balkh-Krankenhaus feierlich eröffnet, Bericht 11.5.2012, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1138

Die Angst vor dem Alleinsein, Kommentar 16.5.2012 auf http://www.theeuropean.de/winfried-nachtwei/11079-illusionen-der-afghanistan-mission

Minister de Maizière warnt vor leichtfertigem Umgang mit dem Begriff „Krieg“ – Rolle rückwärts in alte Beschönigungsrhetorik? Wider die Kriegstrommeln aus verschiedenen Richtungen! Diskussionsbeitrag, 26.1.2012, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1116

2011

Buchbeitrag: Der Afghanistaneinsatz der Bundeswehr – Von der Friedenssicherung zur Aufstandsbekämpfung, in: Anja Seiffert, Phil C. Langer, Carsten Pietsch (Hrsg.): Der Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan – Sozial- und politikwissenschaftliche Perspektiven, Jahresschrift 2011 des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Bundeswehr, Dezember 2011

Zehn Jahre Afghanistaneinsatz: Nach den Aufbau-Illusionen nun die Abzugs-Illusionen? In: Die Bundeswehr, Mitgliedermagazin des Dt. Bundeswehrverbandes, November 2011, http://nachtwei.de/downloads/article/2011-november_die-bundeswehr_beitrag-nachtwei.pdf

In Deutschland bisher ignoriert: Internationaler Friedenstag in Afghanistan, Materialien zum Intern. Friedenstag am 21. September in AFG http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1079

Erste, aber flackernde Lichtblicke seit Jahren – Bericht von einem Kurzbesuch in Mazar und Kunduz im April, Juli 2011, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1067

11. September bis 22. Dezember 2001 – Von New York nach Afghanistan aus Berliner Sicht“, Zusammenstellung aus persönlichen Aufzeichnungen, August 2011, 30 S. http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1074

Kommentar: Übergabe in Verantwortung? Was kommt nach ISAF? in: KOMPASS, Zeitschrift der Katholischen Militärseelsorge 7-8-2011, http://nachtwei.de/downloads/article/Kompass_07_08_2011_beitrag-nachtwei.pdf

Stellungnahme zum Sachverständigengespräch des Innenausschusses des Landtages NRW „Abzug deutscher (NRW-)Polizisten aus Afghanistan“ (Antrag der Fraktion DIE LINKE) am 9. Juni 2011 in Düsseldorf http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1049

GENAUER HINSEHEN: (1) Sicherheitsvorfälle AFG-Nord Aug. 2010 – Anfang Mai 2011; (2) Sicherheitsvorfälle AFG landesweit (ohne RC North) bis Anfang Mai 2011; (3) Sicherheitsvorfälle nach Wochen/Regionen + Kategorien bis April 2011, http://nachtwei.de/downloads/bericht/SicherhVorf-NORD-4-11.pdf

Wer bleibt am Ende in Afghanistan? Ein Dialog zwischen W. Nachtwei und Netzwerkmitgliedern, in: ad hoc international „Afghanistan – Persönlich – Positiv – Kritisch“, Heft 8, Januar 2011 (Zeitschrift des Netzwerks für Internationale Aufgaben – Stiftungskolleg und Mercator Kolleg Alumni (NefiA) und des CSP-Netzwerks)

Das unehrliche Mandat, auf: The European, 27.1.2011, http://www.theeuropean.de/winfried-nachtwei/5508-das-internationale-afghanistanengagement  

Aufbau im Schatten von Guerillakrieg und Aufstandsbekämpfung – Deutsches Afghanistan-Engagement vor dem zehnten Einsatzjahr, Reisebericht von der 15. AFG-Reise nach Kabul, Mazar-e Sharif und Kunduz (Ende August), 41 S., Januar 2011 http://nachtwei.de/downloads/bericht/AFG-RBericht-8-10.pdf , http://www.fr-online.de/einsatz-in-afghanistan/dokumentation--claudia-roths-reisetagebuch-mutprobe-frauen-fussball,1477334,4595494.html

Chronologie die Bundeswehreinsatzes in AFG und Chronologie AFG (seit 19. Jhdt.), Januar 2011

2010

Ehrlichkeit mit blinden Flecken – Kurzkommentar zum „Fortschrittsbericht Afghanistan“ der Bundesregierung, 14.12.2010, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=83&aid=1021

Buchbeitrag: Der Afghanistaneinsatz der Bundeswehr – Von der Stabilisierung zur Aufstands-bekämpfung, in: Jahrbuch 2009 des Zentrums für Niederlande-Studien Münster, Dezember 2010 (Aktualisierung des Beitrags im Friedensgutachten), http://nachtwei.de/downloads/beitraege/Nachtwei-Buchbeitrag-NL-11-10.pdf

Stellungnahmein der Öffentlichen Anhörung des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages über „Kriterien zur Bewertung des Afghanistan-Einsatzes“ am 23.11.2010 in Berlin, https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2010/32258461_kw47_pa_auswaertiges/203242  

Vortrag: Aufgaben der Friedens- und Konfliktforschung angesichts der Herausforderungen in Afghanistan, anlässlich der feierlichen Eröffnung des Masterstudiengangs „Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung“ an der Uni Augsburg am 18. Oktober 2010, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=108&aid=1012

Referat beim 146. Bergedorfer Gesprächskreis (Körber Stiftung) Der AFG-Einsatz: Bedeutung, Bilanz und Lessons Learned am 28. Mai in Berlin (veröffentlicht in: Denkwürdigkeiten, Journal der Politisch-Militärischen Gesellschaft, Juni 2010, http://www.pmg-ev.com/deutsch/dw/2010-65-Denkwuerdigkeiten.pdf )

Buchbeitrag: Der ISAF-Einsatz der Bundeswehr - Anmerkungen zu einer überfälligen Bilanzierung, in: Friedensgutachten 2010 der fünf deutschen Friedensforschungsinstitute, Berlin Mai 2010

Artikel “Wie geht es weiter in Afghanistan?” in: Dekade (zur Überwindung von Gewalt) unterwegs, Beilage zur Evangelischen Zeitung, Mai 2010

Better News statt Bad News aus AFG, Folge VII, 12 S., Mai 2010, http://nachtwei.de/downloads/bericht/Better-News-VII_Mai-10.pdf

Artikel „Warum ausgerechnet Afghanistan?“ in: zur.sache.bw, Themenheft „Weder Krieg noch Frieden“, Evangelische Kommentare zu Fragen der Zeit, April 2010

HINSEHEN: Ausstellung „Kunduz, 4. September, eine Spurensuche“, Rede bei der Eröffnung der Ausstellung von Christoph Reuter und Marcel Mettelsiefen am 23. April 2010 in Potsdam, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=29&aid=973  

Brief an Bischöfin Margot Käßmann: AFG – zwischen Erschrecken und Ermutigung, 7.1.2010; vollständig veröffentlicht unter „Danke, dass Sie Anstoß erregt haben“ in der taz, 13.1.2010,             http://www.taz.de/!5149475/

Materialien zur aktuellen Sicherheitslage Afghanistans (mit Pakistan) in verschiedenen Varianten:  Zusammenfassung (7 S.), Kurzfassung (20 S.), Sicherheitsvorfälle in der Region Nord Ende 2006 bis August 2010 (20 S.); Vollfassung (80 S.) – laufend aktualisiert seit Sommer 2007 (www.nachtwei.de , linke Spalte)

2009

Materialien: „Better News statt Bad News aus Afghanistan“, VI/Dezember 2009, V/Juni, IV/März 2009, III/November, II/September 2008, I/August 2007, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=81&aid=951

Rede auf der Bundesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90/Die Grünen am 25.10.2009 in Rostock zu verschiedenen Anträgen zur künftige deutschen Afghanistanpolitik, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=29&aid=934

Reisebericht: Jenseits der Wagenburgen – Endlich voll die Chancen nutzen! Bericht von der Reise nach Kabul, Mazar und Feyzabad Mitte September 2009 http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=81&aid=930

Stellungnahme: Zum ISAF-Luftangriff am 4. September 2009 bei Kunduz, Informationen und Stellungnahme 9.9.2009

Vortrag beim Benefizkonzert „Lachen helfen“ in Afghanistan, 28.8.2009 in St. Augustin (auch in Dari), http://www.lachen-helfen.de/themes/standard/pdf/Vortrag_MdB_Nachtwei.pdf

Stellungnahme: Vor den Wahlen in Afghanistan und Deutschland: Die deutsche Afghanistanpolitik braucht Ehrlichkeit und Konsequenz statt Beschönigung und Halbherzigkeit, Diskussionsbeitrag August 2009, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=39-83&aid=901

Stellungnahme: Krieg in Afghanistan – Bundeswehr im Krieg: Führt die Bundeswehr Krieg? August 2009, aktualisiert November 2009

Reisebericht: (Klein-)Krieg bei Kunduz – Weizenrekordernte nebenan, Bericht von einer Reise nach Kabul + Kunduz Juni 2009 http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=11&aid=886

Beratungspapier: AWACS-Einsatz über Afghanistan: mehr Sicherheit oder mehr Krieg? 19.6.2009, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=83&aid=871

Reisebericht: Pakistan im April – Visite am Abgrund,  Mai 2009

Verantwortung ernst nehmen – Die grüne Afghanistanpolitik, Broschüre der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, März 2009

Vortrag/Buchbeitrag: Die Frage des Pazifismus an Hand des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan, in: Erich Maria Remarques militanter Pazifismus und die deutsch-europäische Friedens- und Kulturpolitik heute, Beiträge zur Internationalen Tagung der E.-M.-Remarque-Gesellschaft Osnabrück November 2008, Göttingen 2009

2008

Rede zur Verlängerung des Enduring-Freedom-Mandats am 4. November 2008 mit historischem Versprecher, Kommentar „Der alte Mann und das Mandat“ von Christian Thiels/ARD, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1323 

„Wir brauchen eine Aufbau-Offensive“, Interview mit ZEIT ONLINE 21.10.2008, http://www.zeit.de/online/2008/43/wir-brauchen-eine-aufbau-offensive-interview-nachtwei

Brief an die KollegInnen der Fraktion nach der ISAF-Entscheidung, 14.10.2008

Persönliche Erklärung zur namentlichen Abstimmung über die Fortsetzung des deutschen ISAF-Einsatzes am 16.10.2008 zusammen mit Claudia Roth, Kerstin Müller, Bärbel Höhn, Britta Haßelmann, Katrin Göring-Eckardt u.a.; Brief an die KollegInnen der Bundestagsfraktion zur bevorstehenden ISAF-Entscheidung, 14.10.2008

Reisebericht: Vor der ISAF-Mandatsentscheidung: Jüngste Eindrücke aus Kabul, Mazar-e Sharif und Kunduz, Bericht von der Obleutereise Ende September/Anfang Oktober 2008, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=11&aid=754

Stellungnahme: Krieg in Afghanistan – „Bundeswehr im Krieg“!? Oktober 2008, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=83&aid=751

Grußwort an die demokratischen Friedenskräfte in AFG anlässlich des Internationalen Friedenstages am 21.9. zusammen mit Claudia Roth, http://nachtwei.de/downloads/beitraege/Grusswort-Afghanistan-dt-Version.pdf  

Die grüne Afghanistan-Politik, in: Abschlussbericht der Friedens- und sicherheitspolitischen Kommission von Bündnis 90/die Grünen, Kap. 3.2, S. 44 ff., Berlin September 2008, http://gruene-frieden.de/userspace/BV/bag_frieden/Dokumente/Archiv/247629.frisikoabschlussbericht.pdf

Reisebericht: Viele Lichtblicke bei immer mehr Düsternis – Besuch in West-, Süd-, Zentral-, Nord-Afghanistan, September 2008, http://nachtwei.de/downloads/bericht/sommer2008_reisebericht-afgh_nachtwei

Stellungnahme: Anmerkungen zu Schnelle Eingreiftruppe in den Süden? Mandatserweiterung? Immer mehr vom falschen Alten? Wo bleibt die Aufbauoffensive? 11.2.2008, http://nachtwei.de/downloads/bericht/sommer2008_reisebericht-afgh_nachtwei

Stellungnahme: „Neue Qualität des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan? Zur Möglichkeit einer Übernahme der Quick Reaction Force durch die Bundeswehr, von W.N. und Alex Bonde, 11.1.2008

2007

Artikel: Afghanistan auf der Kippe – Geduld allein reicht nicht! Internationales Magazin für Sicherheit (IMS) Nov/Dez 2007, http://www.ims-magazin.de/index.php?p=artikel&id=1255244400,1,gastautor

Zwischenberichte zum prekären Stand der EU-Polizeimission in Afghanistan und zur Ausbildung für polizeiliche Auslandseinsätze beim Institut für Aus- und Fortbildung der Polizei NRW in Brühl, November 2007

Stellungnahme: Enduring Freedom nach sechs Jahren: Selbstverteidigung ohne Grenzen – mehr Begleitschäden als Nutzen, 14.11.2007

Stellungnahme zum „AFG-Konzept“ der Bundesregierung: Geduld allein reicht nicht! 14.11.2007, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=83&aid=581

Persönliche Erklärung zur Abstimmung zur ISAF-Mandatsverlängerung, mit J. Trittin, B. Höhn, Katrin Göring-Eckard, Wolfgang Wieland u.a., 12.10.2007

Dokumentation „Polizeiaufbau in Afghanistan 2002-2007“, eigene Berichte und Initiativen

Foto-CD (multi-session) „Afghanistan: wie weiter?“ mit ca. 165 Fotos und Schaubildern samt Begleittext für eigenständig zu gestaltenden Folienvortrag, Stand Februar 2008. (Aktualisierung und Ergänzung April 2010) Inhalte: Geografischer und historischer Kontext, Interessen an AFG, 11. September und die Folgen, der Ansatz von Sicherheitsunterstützung, Aufbau + Entwicklung im Norden (militärisch, polizeilich, Entwicklung), Enduring Freedom, ISAF im Süden (Helmand/GB, Kandahar/CAN, Uruzgan/NL), Tornado, Schlüsselprobleme (grenzüberschreitende Gewalt/Sicherheitslage, Drogen, Korruption/schlechte Regierungsführung, strategische Dissense), Kernfrage (noch verantwortbar?), positive Ansätze.

Folienvortrag „Afghanistan: Wie weiter?“, September 2007

Materialien zur Afghanistan-Debatte (incl. Chronologie zur Geschichte Afghanistans seit dem 19. Jahrhundert)

- Stellungnahme: Tornado-Einsatz in Afghanistan - Zwischenergebnisse, September 2007, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=83&aid=580

 „Brandbrief“ zur EU-Polizeimission in Afghanistan an die Minister Steinmeier und Schäuble, Juli 2007 (und Antwort vom 14. August)

Kurzbericht der Afghanistan-Reise von Renate Künast, Jürgen Trittin und W.N. 1.-5.Mai 2007, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=81&aid=524

Übersicht: Die lange Kontroverse um den TORNADO-Einsatz und das viel längere Drängen auf die Korrektur der AFG-Strategie, Juni 2006-April 2007

Jüngste Informationen und Einschätzungen zum Tornado-Streits, 13.3.2007, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=83&aid=482

Stellungnahme: Dual Use Tornados nach Afghanistan – Wo bleibt die zivile Frühjahrsoffensive? 27.2.2007, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=83&aid=580

Artikel: Auslandseinsätze in der politischen Krise. Beitrag für „InfoDienst Heer“ Januar 2007

Beratungspapier „Tornados nach Afghanistan?“, 23.1.2007 und Zusammenfassung der über zwanzig Antworten von Afghanistan-KennerInnen, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=83&aid=482

2006

Reisebericht: Afghanistan-Besuch im Oktober 2006: Zwischen Anschlagsgefahren und Aufbaufortschritten (mit Exkurs zum Streit über den ISAF-Einsatz in Süd-AFG), 24.11.2006 http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=81&aid=440

Stellungnahme: Nach fünf Jahren Beteiligung an Enduring Freedom: Nicht mehr dringlich und nicht mehr verantwortbar, 7.11.2006, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=83&aid=482

Brief an die Minister Steinmeier, Jung, Wieczorek-Zeul und Schäuble zur akuten Situation in Afghanistan gemeinsam mit Jürgen Trittin, 5.9.2006 http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=36&aid=395

Reisebericht: Besuch in Nord-Afghanistan: Hoch kritische Monate, 24. Juli 2006

Stellungnahme: Dringende Fragen: Afghanistan auf der Kippe? Juli 2006, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=380

2005

Stellungnahme: Zur Mandatsverlängerung der deutschen Beteiligung an Operation Enduring Freedom: Umfassende Terrorismusbekämpfung statt „Krieg gegen den Terror? 6.11.2005

Stellungnahme: Information zur 4. ISAF-Verlängerung: Friede in Sicht? Oder immer mehr Soldaten in ein Fass ohne Boden? 26.9.2005, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=83&aid=233

Brief an die Minister Fischer, Struck, Wieczoreck-Zeul, Schily, Künast: Drogenbekämpfung in Afghanistan, 29.7.2005

Brief an Verteidigungsminister Peter Struck: Dringende Fragen zum OEF-Spezialeinsatz (KSK) in Afghanistan, (intern) 18.7.2005

2004

Zur Stellungnahme der Gesellschaft für bedrohte Völker „Wiederaufbauteams der Bundeswehr machen Afghanistan nicht sicherer“, 12.10.2004, http://nachtwei.de/downloads/brief/gfbvV_prt_2004.pdf

Offener Brief zur Forderung von Friedensverbänden, das ISAF-Mandat nicht zu verlängern „Nur zivile Kooperation kann AFG helfen“ v. 1.10.2004, 26.10.2004, http://nachtwei.de/downloads/brief/ippnw_prt_brief.pdf

Reisebericht: Beobachtungen beim Besuch der ISAF-PRTs in Feyzabad und Kunduz am 26.9.2004, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=83&aid=274

Reisebericht: Delegationsbesuch der „ISAF-Insel“ PRT Kunduz am 31. Januar 2004, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&catid=83&aid=275

2003

Winfried Nachtwei/Ludger Volmer: Vorschläge zur Präzisierung des Afghanistan-Konzepts der Bundesregierung, 22.9.2003

Reisebericht: Kabul im August 2003 –Afghanistanpolitik am Scheideweg, August 2003 http://nachtwei.de/terror/kabul%20reisebericht%20august%2003.htm

Stellungnahme: Über Kabul hinaus? Einige Anmerkungen zu einer möglichen Ausweitung des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan, 6.8.2003

2002

Reisebericht: Besuch in Kabul: Langer Atem für Afghanistan, Dezember 2002

Stellungnahme: Anmerkungen zur Mandatsverlängerung „Enduring Freedom“, von Claudia Roth und W. Nachtwei, 14.11.2002

Aktuelle Information: Deutsche Beiträge zur Bekämpfung des Terrorismus und zur Friedensförderung in Afghanistan, 4.6.2002

2001

Stellungnahme: Anforderungen an eine Kabul-Schutztruppe, 21.12.2001, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1083

Persönliche Erklärung von Winfried Nachtwei zur Abstimmung über den Einsatz von Bundeswehr-kräften im Kampf gegen den internationalen Terrorismus in Verbindung mit der Vertrauensfrage am 16.11.2001 im Bundestag, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1082

Brief an Fraktionsvorstand, AK IV, Parteivorstand, grüne Minister: Afghanistan-Krieg/Innere Lage (EILT – INTERN), 2.11.2001, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1081

Stellungnahme: Keine Macht dem Terror – mit Solidarität, Entschlossenheit, Besonnenheit (Rau) -  NUR WIE UND WOHIN? September 2001, http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1080

 


Publikationsliste
Vortragsangebot zu Riga-Deportationen, Ghetto Riga + Dt. Riga-Komitee

Ende 1941/Anfang 1942 rollten Deportationszüge aus Deutschland und Österreich nach Riga.

1989 stieß ich auf die Spuren der verschleppten jüdischen Frauen, Männer und Kinder.

Mit meinem bebilderten Vortrag "Nachbarn von nebenan - verschollen in Riga" stehe ich gern für Erinnerungsveranstaltungen und Schulen zur Verfügung. (Anlage)

Vorstellung der "Toolbox Krisenmanagement"

Von der zivilen Krisenprävention bis zum Peacebuilding: Die 53-seitige Broschüre stellt kompakt und klar auf jeweils einer Themenseite Prinzipien, Akteure und Instrumente des Krisenmanagements vor. Bei einem Kolloquium im Bundestag in Berlin wurde die Schrift einem Fachpublikum vorgestellt. Erstellt von AutorInnen des Zentrums Internationale Friedenseinsätze ZIF und der Stiftung Wissenschaft und Politik SWP ist die "Toolbox" ein wichtiger Beitrag zur friedens- und sicherheitspolitischen Grundbildung auf einem Politikfeld, wo die Analphabetenrate in der Gesellschaft, aber auch in Medien und Politik sehr hoch ist. ... www.zif-berlin.de

zif
Auf dem Foto überreicht W. Nachtwei den AutorInnen seine 2008 erschienene Broschüre zur Zivilen Krisenprävention und Friedensförderung.

Mehr zur Rolle zivilgesellschaftlicher Akteure bei der zivilen Konfliktbearbeitung u.a.:

Tagebuch
    • Meine persönlichen Jahresrückblicke + Kurzmeldungen zur Friedens- und Sicherheitspolitik (Nr. 1-50 im Tagebuchformat)

[Login]