[ Afghanistan ]

Nachtwei in Vorstand von "Lachen helfen e.V." gewählt

Veröffentlicht von: Webmaster am 3. Mai 2011 21:47:24 +02:00 (4691  Aufrufe )

Nachtwei mit stv. Schulleiterin der Ali Chapan High School"Lachen helfen" ist eine Initiative von deutschen Soldaten und Polizisten für Kinder in Kriegs- und Krisengebieten. Auf der jüngsten Mitgliederversammlung in Düsseldorf wurde W. Nachtwei in den erweiterten Vorstand des 1996 entstandenen, humanitären  Vereins gewählt. Erster Vorsitzender ist weiterhin der hoch engagierte Kollege Roderich Thien aus Essen.

Auf seiner jüngsten (16.) Afghanistanreise besuchte Nachtwei die Ali Chapan High School in Mazar-i Sharif, die seit Jahren von "Lachen helfen" unterstützt wird. 2300 Mädchen und Jungen werden hier in drei Schichten unterrichtet. Hinter den neuen Unterrichtsgebäuden sind noch die alten Schulverhältnisse zu sehen: Zelte, unter denen es sich schon im April auf 30 Grad aufheizt. (Reisebericht folgt in Kürze)

www.lachen-helfen.de
Spendenkonto: Nr. 4310900 bei Sparkasse Essen, BLZ 360 50 105

Fotobeweis: Winni Nachtwei im Ruhestand!

Veröffentlicht von: Webmaster am 15. April 2011 21:40:13 +02:00 (3232  Aufrufe )

Nachtwei im Ruhestand

Die Resozialisierung des ehemaligen Bundestagsabgeordneten schreitet voran. Die Szene wurde fotografiert von Fardin Waezi/UNAMA und gestaltet von Angela Nachtwei-Hanak.

Die Münsteraner Lokalpresse berichtet Gegenteiliges:

Münstersche Zeitung

Westfälische Nachrichten

 

 

Winni Nachtwei jetzt 65

Veröffentlicht von: Webmaster am 10. April 2011 23:00:04 +02:00 (2000  Aufrufe )

Geboren im April 1946, dem ersten Friedensfrühling, nannten ihn seine Eltern Milli und Hermann-Josef passenderweise Winfried = Friedensfreund, Friedenssuchender (Althochdeutsch). Sein aktueller Lebenslauf:

Weiterlesen (824  Wörter)

"Ordnung und Vernichtung - Die Polizei im NS-Staat"

Veröffentlicht von: Webmaster am 10. April 2011 11:39:02 +02:00 (2214  Aufrufe )

Ausstellungseröffnung mit großer öffentlicher Resonanz am 1. April im Deutschen Historischen Museum in Berlin. (www.nachtwei.de/index.php/articles/1034)

Das Foto zeigt (von rechts): Dr. Wolfgang Schulte, Leiter der Projektgruppe der Dt. Hochschule der Polizei/Münster, W. Nachtwei, Mitglied des Kuratoriums der Ausstellung, Klaus Neidhardt, Präsident der Polizeihochschule, Polizeipräsident Hubert Wimber, Christoph Spieker, Leiter des Geschichtsortes Villa ten Hompel (zur Kriegszeit Sitz des Befehlshabers der Ordnungspolizei im Wehrkreis VI).

1996 noch ein Tabu: W. Nachtweis Artikel "Ganz normale Männer". Die Verwicklung von Polizeibataillonen aus dem Rheinland und Westfalen in den nationalsozialistischen Vernichtungskrieg, erschienen in: Villa ten Hompel - Sitz der Ordnungspolizei im Dritten Reich, hrsg. von Alfons Kenkmann, Münster 1996,

[ Sicherheitspolitik und Bundeswehr | Internationale Politik und Regionen | Stellungnahme ]

Nebel in der Wüste: Zum Krieg in Libyen

Veröffentlicht von: Webmaster am 3. April 2011 13:54:51 +02:00 (17867  Aufrufe )

Selten gab es so viel Durcheinander wie jetzt bei der Libyen-Intervention. Rechtfertigungen, Wirkungen und Risiken? W. Nachtwei macht einen Klärungsversuch:

Weiterlesen (3752  Wörter)
[ Sicherheitspolitik und Bundeswehr | Internationale Politik und Regionen | Kosovo | Bericht ]

Auf der Zielgeraden: Besuch bei KFOR im Kosovo

Veröffentlicht von: Webmaster am 18. März 2011 09:01:52 +02:00 (23528  Aufrufe )

An der ehemaligen "Fuchsbrücke" in Prizren: Nichts erinnert mehr daran, dass hier vor Jahren ein militärischer Checkpoint war. W. Nachtwei mit dem albanischen Juristen und Sprachmittler Arben G. Es war der 10. Besuch von W. Nachtwei im Kosovo seit 1999. Inzwischen hat sich die Sicherheitslage erheblich entspannt. KFOR umfasst in wenigen Wochen nur noch 5.000 Soldaten, ein Zehntel der Anfangsstärke. Ein Ende der militärischen Friedenssicherung ist in Sicht. Hierzu der Reisebericht:

Weiterlesen (5349  Wörter)

Nachtwei in weiteren Ehrenämtern

Veröffentlicht von: Webmaster am 14. Februar 2011 00:03:16 +02:00 (2795  Aufrufe )

Berufung in das Kuratorium des Projekts der Innenministerkonferenz "Die Polizei im NS-Staat", erneute Berufung in das Kuratorium von CARE, Beitritt zum Parliamentarians Network for Conflict Prevention.

Weiterlesen (228  Wörter)
[ Sicherheitspolitik und Bundeswehr | Artikel ]

"Die neue Bundeswehr: Freiwillig und kriegerisch?"

Veröffentlicht von: Webmaster am 8. Februar 2011 00:49:16 +02:00 (14747  Aufrufe )

In der Januarausgabe der "Blätter für deutsche und internationale Politik" kommentiert W. Nachtwei die aktuelle Bundeswehrreform und kritisiert ihre fundamentalen Lücken.

Weiterlesen (3596  Wörter)
[ Sicherheitspolitik und Bundeswehr | Internationale Politik und Regionen | Afghanistan | Presse-Link | Interview ] "Wer bleibt am Ende in Afghanistan?" - Fragen an Netzwerkmitglieder in Afghanistan
Beschreibung:

Hanna, Bastian, Catharina und Markus arbeiten in Afghanistan. Sie antworten auf sechs Fragen von W. Nachtwei zu ihren Arbeits- und Lebensbedingungen. Die Vier sind Mitglieder des Netzwerks für Internationale Aufgaben - Stiftungskolleg Mercator Kolleg Alumni (NefiA) und des CSP-Netzwerks für Internationale Politik und Zusammenarbeit. Erschienen in "ad-hoc International"/Januar 2011: "Afghanistan: Persönlich - positiv - kritisch".


Hinzugefügt am: 6. Februar 2011 03:57:36 +02:00 (21239  Aufrufe) | Rate/Comment
[ Sicherheitspolitik und Bundeswehr | Internationale Politik und Regionen | Afghanistan | Artikel ]

Afghanistan-Einsatz - Von der Stabilisierung zur Aufstandsbekämpfung

Veröffentlicht von: Webmaster am 2. Februar 2011 09:06:05 +02:00 (25473  Aufrufe )

Im gerade erschienenen Jahrbuch 20 des Zentrums für Niederlande-Studien in Münster zieht W. Nachtwei eine Zwischenbilanz des Afghanistaneinsatzes der Bundeswehr: Von der Stabilisierung zur Aufstandsbekämpfung. Im Folgenden eine leicht gekürzte Version des Beitrags, der vollständige Text ist hier als PDF-Datei herunterladbar.

Weiterlesen (7024  Wörter)

Note: when you create a new publication type, the articles module will automatically use the templates user-display-[publicationtype].xd and user-summary-[publicationtype].xd. If those templates do not exist when you try to preview or display a new article, you'll get this warning :-) Please place your own templates in themes/yourtheme/modules/articles . These templates should have the extension .xt there.

Das internationale Afghanistanengagement: Das unehrliche Mandat

Webmaster

27. Januar 2011 15:42:53 +02:00

Ohne Rücksicht auf die Fraktionsdisziplin käme wohl keine Verlängerung des Bundeswehrmandats für Afghanistan zustande. Um ein regionales Desaster am Hindukusch zu verhindern, gilt es nun, zügig zu handeln. Wir müssen die Verwaltungsfähigkeit der dortigen Regierung ausbauen und innenpolitische Reformkräfte unterstützen.

[ Sicherheitspolitik und Bundeswehr | Internationale Politik und Regionen | Afghanistan | Bericht ]

13. AFG-Reisebericht: Aufbau im Schatten von Guerillakrieg und Aufstandsbekämpfung, Kunduz

Veröffentlicht von: Webmaster am 23. Januar 2011 13:16:59 +02:00 (20579  Aufrufe )

Inhalt:

Einleitung, Zusammenfassung

Kabul

Mazar-e Sharif

Kunduz

Kompletten "13. AFG-Reisebericht: Aufbau im Schatten von Guerillakrieg und Aufstandsbekämpfung" als PDF-Datei herunterladen (605 KB).

Weiterlesen (4039  Wörter)
[ Sicherheitspolitik und Bundeswehr | Internationale Politik und Regionen | Afghanistan | Bericht ]

13. AFG-Reisebericht: Aufbau im Schatten von Guerillakrieg und Aufstandsbekämpfung, Mazar-e Sharif

Veröffentlicht von: Webmaster am 23. Januar 2011 13:06:55 +02:00 (21758  Aufrufe )

Inhalt:

Einleitung, Zusammenfassung

Kabul

Mazar-e Sharif

Kunduz

Kompletten "13. AFG-Reisebericht: Aufbau im Schatten von Guerillakrieg und Aufstandsbekämpfung" als PDF-Datei herunterladen (605 KB).

Weiterlesen (8584  Wörter)
[ Sicherheitspolitik und Bundeswehr | Internationale Politik und Regionen | Afghanistan | Bericht ]

13. AFG-Reisebericht: Aufbau im Schatten von Guerillakrieg und Aufstandsbekämpfung, Kabul

Veröffentlicht von: Webmaster am 23. Januar 2011 12:30:44 +02:00 (21830  Aufrufe )

Inhalt:

Einleitung, Zusammenfassung

Kabul

Mazar-e Sharif

Kunduz

Kompletten "13. AFG-Reisebericht: Aufbau im Schatten von Guerillakrieg und Aufstandsbekämpfung" als PDF-Datei herunterladen (605 KB).

Weiterlesen (7444  Wörter)
[ Sicherheitspolitik und Bundeswehr | Internationale Politik und Regionen | Afghanistan | Bericht ]

13. AFG-Reisebericht: Aufbau im Schatten von Guerillakrieg und Aufstandsbekämpfung, Einleitung + Zusammenfassung

Veröffentlicht von: Webmaster am 23. Januar 2011 12:11:36 +02:00 (19265  Aufrufe )

Hier der Vollbericht über Winfried Nachtweis 15. Reise nach Afghanistan mit den Stationen Kabul, Mazar-e Sharif und Kunduz mit Informationen und Einblicken zu Sicherheit, politischer Entwicklung und Regierungsführung, Aufbau und Entwicklung.

 

Inhalt:

Einleitung, Zusammenfassung

Kabul

Mazar-e Sharif

Kunduz

Kompletten "13. AFG-Reisebericht: Aufbau im Schatten von Guerillakrieg und Aufstandsbekämpfung" als PDF-Datei herunterladen (605 KB).

Weiterlesen (1926  Wörter)

  |<   <<   11   >>   >|
Sortiert nach Datum Titel Aufrufe