Frieden     Sicherheit    Abrüstung
Logo

www.nachtwei.de

Genauer Hinsehen: Sicherheitslage Afghanistan (Lageberichte + Einzelmeldungen) bis 2019
Navigation Themen
Navigation Publ.-Typ
Publikationstyp
•  Pressemitteilung + (318)
•  Veranstaltungen (7)
•  Pressespiegel (19)
•  Bericht (388)
•  Artikel (213)
•  Aktuelle Stunde (2)
•  Antrag (59)
•  Presse-Link (108)
•  Interview (61)
•  Rede (110)
•  Große Anfrage (4)
•  Kleine Anfrage (31)
•  Fragestunde (1)
•  Tagebuch (48)
•  Offener Brief (28)
•  Persönliche Erklärung (6)
•  Veranstaltungstipp (6)
•  Vortrag (23)
•  Stellungnahme (60)
•  Weblink (17)
•  Aufruf (5)
•  Dokumentiert (35)

Afrika or Pressemitteilung
Browse in:  Alle(s) » Meine Themen » Internationale Politik und Regionen » Afrika
Alle(s) » Publikationstyp » Pressemitteilung
All of these categories
[ Rüstung | Pressemitteilung ]

Rüstungsexportpolitik kritisch unter die Lupe nehmen

Veröffentlicht von: Webmaster am 12. Dezember 2005 18:32:33 +01:00 (10980  Aufrufe )
Zur Vorlage des Rüstungsexportberichts der GKKE (Gemeinsame Konferenz Kirche und Entwicklung) erklärt Winfried Nachtwei, sicherheits- und abrüstungspolitischer Sprecher:
weiterlesen (1533  Zeichen )
[ Pressemitteilung ]

Nachtwei wieder im Vorstand der DGVN

Veröffentlicht von: Webmaster am 6. Dezember 2005 20:40:22 +01:00 (3373  Aufrufe )
DGNV-VorstandAuf der Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) in Bonn wurde Winfried Nachtwei, Grünen-Bundestagsabgeordneter aus Münster, erneut in den Vorstand gewählt. Am Vorabend verlieh die DGVN die Dag-Hammarskjöld-Ehrenmedaille 2005 an Prof. Dr. Klaus Töpfer, Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen in Nairobi und ehemaligen Bundesumweltminister, für sein herausragendes Wirken für globale Nachhaltigkeit.
weiterlesen (189  Zeichen )
[ Abrüstung und Rüstungskontrolle | Pressemitteilung ]

Anstrengungen für eine minenfreie Welt verstärken

Veröffentlicht von: Webmaster am 25. November 2005 14:07:50 +01:00 (8952  Aufrufe )
Anlässlich der am Montag beginnenden 6. Vertragsstaatenkonferenz zum Ottawa-Abkommen, erklärt Winfried Nachtwei, sicherheits- und abrüstungspolitischer Sprecher:
weiterlesen (1560  Zeichen )
[ Sicherheitspolitik und Bundeswehr | Pressemitteilung ]

Schlag ins Gesicht der Wehr- und Zivildienstleistenden

Veröffentlicht von: Webmaster am 21. November 2005 16:14:49 +01:00 (18759  Aufrufe )
Zur geplanten Streichung des Weihnachts- und Entlassungsgeldes bei Wehr- und Zivildienstleistenden erklärt der Verteidigungsexperte Winfried Nachtwei MdB:
weiterlesen (1392  Zeichen )
[ Sicherheitspolitik und Bundeswehr | Pressemitteilung ]

Aufgaben der Bundeswehr müssen klar begrenzt bleiben

Veröffentlicht von: Webmaster am 11. November 2005 13:37:28 +01:00 (16188  Aufrufe )
Aus Anlass des 50 jährigen Bestehens der Bundeswehr erklärt Winfried Nachtwei MdB:

Vor 50 Jahren, am 12. November 1955, erhielten die ersten 101 freiwilligen Bundeswehrsoldaten vom damaligen Verteidigungsminister Theodor Blank ihre Ernennungsurkunde.
weiterlesen (2583  Zeichen )
[ Abrüstung und Rüstungskontrolle | Pressemitteilung ]

Grüne fordern Abrüstungsinitiative zu Kleinwaffen

Veröffentlicht von: Webmaster am 9. Dezember 2005 19:08:16 +01:00 (3857  Aufrufe )
Anlässlich des 100. Jahrestages der Verleihung des Friedensnobelpreises an Berta von Suttner erklärt Winfried Nachtwei, sicherheits- und abrüstungspolitischer Sprecher:
weiterlesen (2520  Zeichen )
[ Pressemitteilung ]

Gemeinsame "Bürgersprechstunde" der vier Münsteraner Bundestagsabgeordneten zum Ausbau des Dortmund-Ems-Kanals (DEK)

Veröffentlicht von: Webmaster am 1. Dezember 2005 02:18:30 +01:00 (3276  Aufrufe )
Zu einer ungewöhnlichen Veranstaltung und Premiere kommt es am 7. Dezember 2005 von 17.30 bis ca. 20.00 Uhr. Die vier Münsteraner Bundestagsabgeordneten (Daniel Bahr, FDP, Winfried Nachtwei, Bündnis 90/Die Grünen, Ruprecht Polenz, CDU, Christoph Strässer, SPD) laden gemeinsam in die Mehrzweckhalle der Stadtwerke Münster am Albersloher Weg ein zum Thema: "Ausbau der Dortmund-Ems-Kanals (DEK) auf der Stadtstrecke Münster" ein.
weiterlesen (1443  Zeichen )
[ Pressemitteilung ]

Nachtwei sicherheits- und abrüstungspolitischer Sprecher seiner Fraktion

Veröffentlicht von: Webmaster am 25. November 2005 09:57:10 +01:00 (3891  Aufrufe )
Einstimmig wählte die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen den Münsteraner Abgeordneten Winni Nachtwei zu ihrem Sprecher für Sicherheits- und Abrüstungspolitik. Nachtwei hat das Amt seit 2002 inne.
weiterlesen (1024  Zeichen )
[ Abrüstung und Rüstungskontrolle | Pressemitteilung ]

Bundesrepublik darf nicht zur Nuklearfähigkeit beitragen

Veröffentlicht von: Webmaster am 21. November 2005 16:13:10 +01:00 (7851  Aufrufe )
Zur geplanten Lieferung von zwei modernen Dolphin-U-Booten an Israel erklärt Winfried Nachtwei MdB:
weiterlesen (1168  Zeichen )
[ NATO | Pressemitteilung ]

Winfried Nachtwei bei NATO

Veröffentlicht von: Webmaster am 11. November 2005 11:17:01 +01:00 (9230  Aufrufe )
Der Grüne Bundestagsabgeordnete Winfried Nachtwei nimmt vom 11. November bis zum 15. November an der 51. Jahrestagung der Parlamentarischen Versammlung der NATO in Kopenhagen teil. Winfried Nachtwei ist Mitglied der Deutschen Delegation sowie im Politischen Ausschuss und im Unterausschuss „Zukünftige Sicherheit und Verteidigungsfähigkeiten“. Des Weiteren ist er Mitglied im Ausschuss für die zivile Dimension der Sicherheit.
weiterlesen (148  Zeichen )

  |<   <<   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   >>   >|
Sortiert nach Datum Titel Aufrufe
Publikationsliste
Vortragsangebot zu Riga-Deportationen, Ghetto Riga + Dt. Riga-Komitee

Ende 1941/Anfang 1942 rollten Deportationszüge aus Deutschland und Österreich nach Riga.

1989 stieß ich auf die Spuren der verschleppten jüdischen Frauen, Männer und Kinder.

Mit meinem bebilderten Vortrag "Nachbarn von nebenan - verschollen in Riga" stehe ich gern für Erinnerungsveranstaltungen und Schulen zur Verfügung. (Anlage)

Vorstellung der "Toolbox Krisenmanagement"

Von der zivilen Krisenprävention bis zum Peacebuilding: Die 53-seitige Broschüre stellt kompakt und klar auf jeweils einer Themenseite Prinzipien, Akteure und Instrumente des Krisenmanagements vor. Bei einem Kolloquium im Bundestag in Berlin wurde die Schrift einem Fachpublikum vorgestellt. Erstellt von AutorInnen des Zentrums Internationale Friedenseinsätze ZIF und der Stiftung Wissenschaft und Politik SWP ist die "Toolbox" ein wichtiger Beitrag zur friedens- und sicherheitspolitischen Grundbildung auf einem Politikfeld, wo die Analphabetenrate in der Gesellschaft, aber auch in Medien und Politik sehr hoch ist. ... www.zif-berlin.de

zif
Auf dem Foto überreicht W. Nachtwei den AutorInnen seine 2008 erschienene Broschüre zur Zivilen Krisenprävention und Friedensförderung.

Mehr zur Rolle zivilgesellschaftlicher Akteure bei der zivilen Konfliktbearbeitung u.a.:

Tagebuch
    • Meine persönlichen Jahresrückblicke + Kurzmeldungen zur Friedens- und Sicherheitspolitik (Nr. 1-50 im Tagebuchformat)

[Anmelden]