Frieden     Sicherheit    Abrüstung
Logo

www.nachtwei.de

Genauer Hinsehen: Sicherheitslage Afghanistan (Lageberichte + Einzelmeldungen) bis 2017
Navigation Themen
Navigation Publ.-Typ
Publikationstyp
•  Pressemitteilung (317)
•  Veranstaltungen (6)
•  Pressespiegel (19)
•  Bericht + (330)
•  Artikel (186)
•  Aktuelle Stunde (2)
•  Antrag (58)
•  Presse-Link (108)
•  Interview (59)
•  Rede (110)
•  Große Anfrage (4)
•  Kleine Anfrage (31)
•  Fragestunde (1)
•  Tagebuch (48)
•  Offener Brief (25)
•  Persönliche Erklärung (6)
•  Veranstaltungstipp (6)
•  Vortrag (18)
•  Stellungnahme (60)
•  Weblink (17)
•  Aufruf (5)
•  Dokumentiert (35)

Bericht von Winfried Nachtwei
Browse in:  Alle(s) » Publikationstyp » Bericht

Links zum Stutthof-Prozess: Presseberichte (laufend aktualisiert)

Veröffentlicht von: Nachtwei am 20. November 2018 23:08:54 +01:00 (1528 Aufrufe)

Aktuell: Am 27.11. Angeklagter krank gemeldet; Verhandlungsfähigkeit wird kurzfristig geprüft. Sitzung am 29.11. fällt aus. Nächste geplante Sitzung am 11. Dezermber, 10.00 Uhr.

Links zum Stutthof-Prozess in Münster(ab Nov. 2018), (III)

W. Nachtwei (28.11.2018)

Hermann Kuhn (Hg.), STUTTHOF – Ein Konzentrationslager vor den Toren Danzigs, 3. Auflage, Edition Temmen, Bremen 2016 (1995), 200 Seiten, 15,90 Euro

Das Buch handelt von der Geschichte des deutschen Konzentrationslagers Stutthof vor den
Toren Danzigs, heute Gdansk. Über seine Existenz und seine Geschichte ist fünfzig Jahre lang
in Deutschland kaum etwas bekannt geworden. Stutthof war das erste Lager, das die Natio-
nalsozialisten außerhalb des Deutschen Reiches errichtet haben: am zweiten Tag des Krieges
gegen Polen, bei der gegen das geltende Recht einverleibten Freien Stadt Danzig. Das Buch besteht aus zwei Teilen: Der erste ist die Geschichte des Lagers, verfasst von Janina Grabowska. Der zweite Teil des Buches sind Erinnerungen von 24 Frauen und Männern, die als Häftlinge in Stutthof waren und überlebt haben.

Gedenkstätten/Museen

- Muzeum Stutthof in Sztutowie: http://stutthof.org/http://stutthof.org/deutsch ; https://www.facebook.com/Stutthof/

- Museum „Jews in Latvia“, Riga, http://www.jewishmuseum.lv/

- Holocaust Memorials: Polen,   https://www.gedenkstaetten-uebersicht.de/europa/cl/polen/inst/staatliches-museum-stutthof/

Landgericht Münster, Mitteilungen zum Stutthof-Prozess: u.a. Zusammenfassung der Anklage http://www.lg-muenster.nrw.de/behoerde/presse/Meldungen/Stutthoff-Prozess/ZT_Pressemitteilungen/2017_11_15_LGMstr_Pressemitteilung-Anklageerhebung-Stutthoff-Prozess.pdf  

Sitzungspolizeiliche Anordnung, Liste der akkreditierten Medienvertreter, http://www.lg-muenster.nrw.de/behoerde/presse/Meldungen/Stutthoff-Prozess/index.php

Hintergrundmaterialien zum Stutthof-Prozess auf www.nachtwei.de

- Zum Stutthof-Prozess (II): Materialien zu Lebensbedingungen + direkter Vernichtung, Transporten aus Riga,Erinnerungen von Stutthof-Überlebnden, Strafverfahren, 19.11.2018,www.nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1556

- Die zweite Verschleppung: Von Riga nach Stutthof, Bericht anlässlich der  Konferenz „Die Schicksale der Juden in der Ostseeregion 1939 – 1945“ am 21.-23.09.1994 im Museum Stutthof  (mit Anmerkungen), 12.11.2018, www.nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1554   

- NS-Kriegsverbrecherprozess gegen B. Maikovskis vorm Landgericht Münster, Saal A 23, 1990-1994, Rückblick 20 Jahre danach auf meine vierjährige Prozessbegleitung, März 2014, Teil I http://nachtwei.de/index.php?module=articles&func=display&aid=1270 , Teil II 1271

Medien

7. Verhandlungstag, 27.11.

Angeklagter nicht anwesend: krank gemeldet mit Attest des Hausarztes („erschöpft, nicht reisefähig“), medizinischer Gutachter überprüft in den nächsten Tagen die Verhandlungsfähigkeit von Dr. R.

- Westfälische Nachrichten/dpa, 27.11.: Ehemaliger SS-Wachmann meldet sich krank, https://www.wn.de/Muensterland/Muensterland/3563443-Stutthof-Prozess-Ehemaliger-SS-Wachmann-meldet-sich-krank?utm_source=RSS    

6. Sitzungstag, 22.11.

- Westfälische Nachrichten, Elmar Ries, 22.11.: Gutachter: „Der Angeklagte wurde freiwillig SS-Mitglied“, https://www.wn.de/Muensterland/3558559-Stutthof-Prozess-Gutachter-Der-Angeklagte-wurde-freiwillig-SS-Mitglied 

- Welt, Per Hinrichs, 22.11.: „Es konnte keine Zwangsrekrutierung zur Waffen-SS geben“, https://www.welt.de/politik/deutschland/article184332268/Stutthof-Prozess-Es-konnte-keine-Zwangsrekrutierung-zur-Waffen-SS-geben.html

5. Sitzungstag, 20.11.

- Westfälische Nachrichten (WN), 20.11.: Leser-Reaktionen zu Ex-SS-Mann vor Gericht – „Der Angeklagte war zur Tatzeit 18 Jahre alt“,

- WN, 20.11.: Ex-SS-Mann im KZ Stutthof: „Ich habe nie Tote gesehen“, https://www.wn.de/Muensterland/3556988-Stutthof-Prozess-fortgesetzt-Ex-SS-Wachmann-im-KZ-Stutthof-Ich-habe-nie-Tote-gesehen  

- FAZ, Alexander Haneke, 20.11.: In Demut richten, Leitartikel; Der Preis der späten Gerechtigkeit, http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/warum-die-spaeten-ns-prozesse-notwendig-sind-spaete-gerechtigkeit-15898669.html

4. Sitzungstag, 15.11.

- WN: Ehemaliger SS-Mann: Keine Gefangenen-Transporte gesehen, https://www.wn.de/Muensterland/3550357-Stutthof-Prozess-fortgesetzt-Ehemaliger-SS-Wachmann-Keine-Gefangenen-Transporte-gesehen

- WN, 17.11.: Lese-Reaktionen zum Prozess gegen einen 94-jährigen einstigen SS-Wachmann – „Mord verjährt nicht“

- Welt, Per Hinrichs: „Gestank vom Krematorium war beim Postenstehen schwer zu ertragen“, https://www.welt.de/politik/deutschland/article183914980/Prozess-gegen-Ex-SS-Mann-Gestank-vom-Krematorium-war-beim-Postenstehen-schwer-zu-ertragen.html

3. Sitzungstag, 13,11.

- WN, Elmar Ries, 14.11.: „Ich bin kein Nazi , ich war nie einer“,

- SZ, Jan Stegemann: „Sie nannten mich Bubi“, https://www.sueddeutsche.de/politik/ns-prozess-in-muenster-sie-nannten-mich-bubi-1.4209895

- FAZ, A.H.: Das Wort hat der Täter,

- Welt, Per Hinrichs: Eine Gaskammer will der Ex-SS-Mann nie gesehen haben, https://www.welt.de/politik/deutschland/article183783846/Stutthoff-Prozess-Eine-Gaskammer-will-der-Ex-SS-Mann-nie-gesehen-haben.html

- taz, Klaus Hillenbrand, 21.11.: SS-Mann: Kein Wissen über Tote

-WDR:  https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/stutthof-prozess-aussage-100.html

- Deutsche Welle: Früherer KZ-Wachmann gibt sich unwissend, https://www.dw.com/de/fr%C3%BCherer-kz-wachmann-gibt-sich-unwissend/a-46274831

1. Sitzungstag, 06.11.2018

 Westfälische Nachrichten, Elmar Ries: Ehemaliger SS-Mann schweigt zum Prozessauftakt, https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Borken/Borken/3538050-Stutthof-Prozess-Ehemaliger-SS-Wachmann-schweigt-zum-Prozessauftakt

- SZ, Jana Stegemann: 07.11.: Schwer zu ertragen https://www.sueddeutsche.de/politik/stutthof-prozess-ich-war-nie-nazi-sagt-der-ehemalige-kz-aufseher-1.4197542 ,

- taz, Klaus Hillenbrand: Der vergessliche KZ-Wächter, http://www.taz.de/Prozessauftakt-gegen-94-jaehrigen-Nazi/!5545192/

- Frankfurter Allgemeine Zeitung, Alexander Haneke: Fenster in eine dunkle Vergangenheit

- Welt, Per Hinrichs: „Er hat geholfen, meine geliebte Mutter zu ermorden“, https://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_politik/article183415738/Er-hat-geholfen-meine-Mutter-zu-ermorden.html

- Spiegel, Wiebke Ramm, 06.11.: Greis vor der Jugendkammer, http://www.spiegel.de/panorama/justiz/muenster-so-laeuft-der-prozess-gegen-den-frueheren-ss-mann-johann-r-a-1237023.html

- BBC-News, 06.11.: Holocaust trials: Germany tries former SS guard at Stutthof camp, https://www.bbc.com/news/world-europe-46108753

Vor Prozessbeginn

- Süddeutsche Zeitung, Jana Stegemann: „Ich war nie ein Nazi“, 06.11., https://www.sueddeutsche.de/politik/stutthof-prozess-ich-war-nie-nazi-sagt-der-ehemalige-kz-aufseher-1.4197542

- FAZ, Alexander Haneke, 22.09.2018: Die Morde der anderen Lager. Ein weiterer NS-Prozess,

- taz, Klaus Hillenbrand, 22.09.2018: Prozess gegen KZ-Wachmann

- Welt, Per Hinrichs, 05.11.2018: Der SS-Mann, den sie „Bubi“ nannten (Besuch bei der Stutthof-Überlebenden Judy Meisel in den USA)  https://www.welt.de/politik/deutschland/article183193774/NS-Prozess-Der-SS-Mann-den-sie-Bubi-nannten.html?wtrid=onsite.onsitesearch

- YouTube 07.08.2011: Stutthof-Nazi Concentration Camp, 4:12 Min., https://www.youtube.com/watch?v=um5TWHx4ptc

- WikiVisually, Stutthof Trials I (April/Mai Gdansk, 14 Verurteilte), II (Oktober 1947, 24 Verurteilte), III (November 1947, 19 Verurteilte), IV (November 1947, 26 Verurteilte), https://wikivisually.com/wiki/Stutthof_trials

Allgemein zu NS-Prozessen heute

  SWR/ARD: Hitlers letzte Mordgehilfen – Die Story im Ersten, 1. Programm 22.01.2018, https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/sendung/hitlers-letzte-mordgehilfen-100.html 

- FAZ, Alexander Haneke: Späte Gerechtigkeit. Die kleinen Rädchen im Tötungssystem, 21.08.2018, http://www.faz.net/aktuell/politik/politische-buecher/ein-sammelband-ueber-die-letzten-ns-verfahren-15736135.html

- Welt, Per Hinrichs, Die Täter wirkten gleichgültig und beinahe gekränkt, 20.03.2017  (zum ersten Hamburger Holocaust-Prozess vor 50 Jahren, den mobilen Exhumierungs- und Mordkommandos in Osteuropa / „Aktion 1005“), https://mailbusiness.ionos.de/appsuite/api/mail/Anhang%201.pdf?action=attachment&folder=default0%2FRiga%2FStutthof&id=1543221911750976282&attachment=2&user=4&context=6520271&decrypt=&sequence=1&delivery=view   

- Prof. Dr. Cornelius Nestler, 50 Jahre keine Strafverfolgung zu Auschwitz – warum erst jetzt wieder? Vortrag in der Uni Köln, Rechtswissenschaftliche Fakultät, 1:14, YouTube 14.01.2016, https://www.youtube.com/watch?v=kejEHJQYBMk&feature=youtu.be

(Prof. Nestler ist Nebenklägervertreter im Stutthof-Prozess. Er befasst sich ist seit Jahren wissenschaftlich und als Nebenklägervertreter mit der Verfolgung von NS-Verbrechen durch die deutsche Justiz: https://nebenklage-auschwitz.de/ )

Für Hinweise auf weitere interessante Medienberichte zum Prozess wäre ich dankbar:

Mit Link bitte an winfried@nachtwei.de ,                    www.nachtwei.de


Publikationsliste
Vortragsangebot zu Riga-Deportationen, Ghetto Riga + Dt. Riga-Komitee

Ende 1941/Anfang 1942 rollten Deportationszüge aus Deutschland und Österreich nach Riga.

1989 stieß ich auf die Spuren der verschleppten jüdischen Frauen, Männer und Kinder.

Mit meinem bebilderten Vortrag "Nachbarn von nebenan - verschollen in Riga" stehe ich gern für Erinnerungsveranstaltungen und Schulen zur Verfügung. (Anlage)

Vorstellung der "Toolbox Krisenmanagement"

Von der zivilen Krisenprävention bis zum Peacebuilding: Die 53-seitige Broschüre stellt kompakt und klar auf jeweils einer Themenseite Prinzipien, Akteure und Instrumente des Krisenmanagements vor. Bei einem Kolloquium im Bundestag in Berlin wurde die Schrift einem Fachpublikum vorgestellt. Erstellt von AutorInnen des Zentrums Internationale Friedenseinsätze ZIF und der Stiftung Wissenschaft und Politik SWP ist die "Toolbox" ein wichtiger Beitrag zur friedens- und sicherheitspolitischen Grundbildung auf einem Politikfeld, wo die Analphabetenrate in der Gesellschaft, aber auch in Medien und Politik sehr hoch ist. ... www.zif-berlin.de

zif
Auf dem Foto überreicht W. Nachtwei den AutorInnen seine 2008 erschienene Broschüre zur Zivilen Krisenprävention und Friedensförderung.

Mehr zur Rolle zivilgesellschaftlicher Akteure bei der zivilen Konfliktbearbeitung u.a.:

Tagebuch
    • Meine persönlichen Jahresrückblicke + Kurzmeldungen zur Friedens- und Sicherheitspolitik (Nr. 1-50 im Tagebuchformat)

[Login]